Termine

Tunneldurchstich soll 2020 fertig sein

Geschrieben von Klaus Büttner am .

Bahnhof Haltern IMGP9477 smial wpAuch Bahnunterführung in Sythen ist im Gespräch.
Immer wieder kommen Fragen auf, wann denn die Bahn AG mit den Arbeiten am Halterner Bahnhof richtig startet. Dieses Thema griff auch Baudezernentin Anette Brachthäuser am Donnerstagabend in der Sitzung des Stadtentwicklungs- und Umweltausschusses auf. Sie nahm Bezug auf den Fraktionsantrag der Grünen, die beantragt hatten, einen Vertreter der Bahn AG einzuladen,

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 160

Demonstration für seniorengerechtes Wohnen

Geschrieben von Klaus Büttner am .

ltz rueckDas Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP), Sabine Jahnke, und die Wohnberatung, Ulrike SteckDrescher, laden alle Interessierten zu einer Fahrt nach Wetter ein. Dort besteht die Möglichkeit zur Besichtigung einer Wohnung mit allem Komfort für das Alter. Geplant ist die Tour für Mittwoch, 8. November ab 9 Uhr am Schulzentrum, Holtwicker Straße 3-5. Die Rückkehr in Haltern am See ist für etwa 14 Uhr geplant. In der Wohnberatungsstelle der Stadt Wetter gibt es eine barrierefreie Wohnung mit allen

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 159

Erste Häuser haben schnelles Internet

Geschrieben von Klaus Büttner am .

glasfaser schule sythenIm Ortsteil Sythen sind die ersten Glasfaser-Anschlüsse „scharf“ geschaltet. Davon konnten sich am Dienstagmorgen Bürgermeister Bodo Klimpel und weitere Besucher in der Grundschule überzeugen. Schulleiter Hans Hatebur zeigte den Vertretern der Deutschen Glasfaser und der Stadtverwaltung zunächst im Keller den unscheinbaren kleinen Anschluss an der Wand, bevor es im Zimmer des Rektors richtig schnell wurde: „Hier kommen wirklich 100 Mbit an, das gilt für den Down- als auch für den Upload“, erklärte Jürgen Bially,

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 170

Sprachrohr Nr. 105 ist erschienen

Geschrieben von Klaus Büttner am .

sprachrohrlogo 105Mit einem Zitat von Henri de Toulouse-Lautrec,:" Der Herbst ist der Frühling des Winters", und einem herbstlichen Bild wird der Leser des Sprachrohr Nr. 105 empfangen. Jürgen Chmielek und die Redaktion "Der Zeitung für Ältere in Haltern" haben es mal wieder geschafft ein unterhaltsames und informatives Blatt herauszugeben. Der erste Artikel ist ein Bericht über  25 Jahre Seniorenbeirat, aber da es zu diesem Ereignis schon eine Sonderausgabe des Sprachrohrs gab ( siehe Download ) mußte nicht im einzelnen auf das Jubiläum zurück geblickt werden. Die 45 Seiten lassen keine Langeweile aufkommen, sondern sind es wert auch wohl 2 x in die Hand zu nehmen, vieleicht bei einer Tasse Kaffee und einem Plätzchen. Die Ausgabe kann als pdf heruntergeladen werden.

Kommentar (0) Aufrufe: 363

Schutzhandschuhe bei Haus- und Gartenarbeit - welcher Handschuh wofür?

Geschrieben von Klaus Büttner am .

handschuhe tDie Hände sind das wichtigste Werkzeug des Menschen. Deshalb brauchen sie besonderen Schutz. In der Arbeitswelt, aber auch zu Hause und in der Freizeit zählen Handverletzungen zu den häufigsten Unfallfolgen. Handschutz ist deshalb auch für Privatleute unerlässlich. Kein Handschuh schützt allumfassend, deshalb muss das zur Arbeit passende Modell genau gewählt werden - ob für den Abwasch, das Verlegen einer neuen Terrasse, das Schneiden der Rosen oder für die Arbeit mit

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 490