Termine

Ausgabe 111 " Sprachrohr " erschienen

Geschrieben von Klaus Büttner am .

logo sprachrohrDer Redaktionleiter, Jürgen Chmielek, des Sprachrohrs meint zu der diesjährigen Europawahl in seinem Vorwort zur 111. Ausgabe des Sprachrohrs " Eine Zeitung für uns Ältere in Haltern" 
".........natürlich freuen wir uns alle auf einen wunderbaren und vor allem warmen Frühling. Na ja, so kalt war der Restwinter ja nun auch nicht. Trotzdem, mit dem Frühling verbinden wir Glücksgefühle, schöne Erinnerungen an damals und schauen optimistischer in die Zukunft. Der Herbst- und Winter Blues ist vorbei.Hoffentlich können wir diese Gefühle auch mitnehmen in die vor uns liegende Europawahl. Nie war Europa so wichtig für uns alle wie heute. Keine Nation – auch Deutschland nicht – kann die politischen Krisen um uns herum meistern. Nur ein starkes, vereintes Europa ist in der Lage, uns vor größeren globalen Problemen zu schützen.Also: Bitte gehen auch Sie zur Europawahl am 26. Mai. Jede Stimme entscheidet darüber, ob Europa eine Vereinigung demokratischer Stimmen bleibt oder sich den Populisten beugen muss.Als ehemaliger Pfadfinder liebte ich es, durch die Europäischen Länder zu reisen und immer wieder neue Freunde zu gewinnen. Das möchte ich auch unseren Kindern und Enkelkindern gönnen, dass sie ohne Hass und Missgunst als vereinte Europäer aufwachsen können.In diesem Sinn wünsche ich einen wunderbaren Frühling für uns alle."

Die Ausgabe kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.