Coronaimpfungen haben begonnen

Geschrieben von Klaus Büttner.

impfungFoto: LuAnn Hunt / PixabayDie Coronaimpfungen haben am 27.12.2020 begonnen.
Noch 2020 sollen die ersten Patienten in Deutschland gegen das Coronavirus geimpft werden. Wer bereits einen Termin erhalten hat oder sich auf seinen vorbereiten möchte, sollte die nötigen Dokumente schon jetzt vorbereiten. Wer sich gut vorbereitet, hat es dann vor Ort in den Impfzentren einfacher und ist vor Überraschungen sicher. Die Dokumente "Aufklärungsblatt und "Anamnesebogen" mit der Impfeinwilligung müssen ausgefüllt zum Impftermin mitgebracht werden. Auf dem Anamnesebogen werden gesundheitliche Daten erfasst, so zum Beispiel chronische Krankheiten, Allergien oder bestehende Schwangerschaften. Das Aufklärungsblatt beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung und muss unterschrieben zur Impfung mitgebracht werden. Zusatzlich ist die Einladung, der Personalausweis und das Impfbuch mitzubringen.
Die beiden Formulare können unter Download heruntergeladen und ausgedruckt werden.

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?

Tags: Haltern am See Corona Pandemie Covid19 Impfen Impfzentrum Recklinghausen