Termine

Zwei unbekannte Frauen entwendeten eine Seniorin Bargeld

Geschrieben von .Polizeipräsidium Recklinghausen am .

Herten (ots) - Eine 89-jährige Hertenerin befand sich heute, 26.02.2016, gegen 11.00 Uhr, vor der Haustür ihrer Wohnung auf der Hospitalstraße. Als sie die Haustür schließen wollte, standen plötzlich zwei Frauen vor ihr. Während eine versuchte sie zu küssen, umklammerte die andere sie fest von hinten. Nach einem kurzen Gerangel entfernten sich die Frauen in unbekannte Richtung. Die Hertenerin stellte fest, dass das in ihrer Jacke befindliche Bargeld entwendet worden war. Die Frauen werden wie folgt beschrieben: 160 cm groß, 14 bis 18 Jahre alt, kurze Haare, bekleidet mit dunklen Jacken, eine trug weiße Turnschuhe die andere bunte Turnschuhe. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat Castrop-Rauxel unter Tel. 0800 2361

Kommentar (0) Aufrufe: 404

Fahrradfahrer raubt Handtasche einer 83-Jährigen

am .

Herten (ots) - Im Vorbeifahren hat ein unbekannter Täter einer 83-Jährigen aus Herten die Handtasche entrissen. Am Freitag, 19.02.2016, gegen 13.40 Uhr näherte sich der Unbekannte auf einem älteren Herrenrad der Seniorin an der Kurt-Schumacher-Straße und raubte ihre Handtasche. Anschließend flüchtete er durch den Park. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,75 bis 1,80 m groß, normale Statur, dunkle Strickmütze, dunkelblaue Jacke. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Kommentar (0) Aufrufe: 419

Zwei unbekannte Frauen überfallen 87-Jährige

am .

Datteln (ots) - Dienstag 19.01.2016, gegen 12.30 Uhr, befand sich eine 87-Jährige nach einem Einkauf in der Innenstadt im Hausflur des Mehrfamilienhauses, in dem sie wohnt, an der Hafenstraße. Plötzlich gingen sie hier zwei Frauen an, drückten sie an die Wand und entwendeten aus ihrer Jacke Bargeld und ihre Geldbörse. Danach flüchteten die Frauen aus dem Haus und stiegen dann in einen silberfarbenen PKW, der Marke Mercedes oder Toyota. Der PKW fuhr dann in Richtung Riesenfelder davon. Die beiden Täterinnen können wie folgt beschrieben werden: beide Frauen, etwa 20 Jahre alt, etwa 165 cm groß, brünett, trugen beide schwarze Steppmäntel, dunkle Hosen und Taschen mit Nieten. Eine war stabil, trug ein auffälliges schwarz-weiß kariertes Halstuch. Die andere Täterin war schlank. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Kommentar (0) Aufrufe: 559

Enkeltrick misslungen

am .

Bottrop (ots) - Am Donnerstag,17.12.2015, gegen 11.30 Uhr, erhielt eine 77-jährige Bottroperin einen Anruf von einem unbekannter Mann. Er gab sich als ihr ältester Neffe aus und fragten nach ihrem Befinden. Als die Bottroperin ihm zu verstehen gab, dass ihr Neffe sehr wohl wüsste, wie es ihr geht, legte der Anrufer sofort auf.

Seien Sie misstrauisch, wenn sich Personen am Telefon als Verwandte oder Bekannte ausgeben, die Sie als solche nicht erkennen. Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Halten Sie nach einem Anruf mit finanziellen Forderungen bei Familienangehörigen Rücksprache. Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen. Im Zweifel verständigen sie die Polizei unter 110.

Kommentar (0) Aufrufe: 640

Handtasche einer Seniorin geraubt - Täter mit Hilfe von Zeugen ermittelt

am .

Recklinghausen (ots) - Am Donnerstag, 17.12.2015, gegen 15.40 Uhr, entriss ein zunächst unbekannter Mann in einem Supermarkt auf der Bochumer Straße einer 80-jährigen Recklinghäuserin die Handtasche und flüchtete in Richtung Theodor-Körner-Straße. Einem Zeugen konnte konkrete Hinweise auf den Täter geben. Polizeibeamten konnten ihn, einen 33-jährigen Recklinghäuser, an seiner Wohnanschrift antreffen und festnehmen. Er räumte die Tat ein. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Recklinghäuser entlassen. Die Tasche wurde in der Nähe unter einem PKW aufgefunden und der Geschädigten ausgehändigt. Die Seniorin wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar (0) Aufrufe: 597