Termine

Eine Abschiebung verhindern

Geschrieben von Klaus Büttner am .

abursabor"Sabur Frotan saß am 14.12.16 bei der ersten Sammelabschiebung fast schon im Flieger. Durch den unermüdlichen Einsatz seiner Anwältin konnte die Abschiebung in Frankfurt erst mal bis maximal 26.1.17 unterbrochen werden. Er sitzt nun wieder – seit Mitte Oktober - in Abschiebehaft. Was das mit Menschen macht, muss ich Ihnen wahrscheinlich nicht beschreiben. Sie wissen durch Ihre Arbeit mit Flüchtlingen nur zu gut, welche Einzelschicksale hinter solchen Aktionen stecken." Dies ist ein Zitat aus einer Mail die uns erreichte. Durch einen kurzen Blick ins Internet, konnten wir uns davon überzeugen das es sich nicht um einen "Hoax" handelt sondern ein echtes Problem beschrieben wird wo es sich lohnt zu helfen. Und die Hilfe kostet nur ein wenig Zeit. Hier der Link zu dem Aufruf.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0