Termine

Werner Mohr führt Bürgerbusverein

Geschrieben von Stadt Haltern am See am .

buergerbus haltern vorstandBereits vor etwa 25 Jahren hatten sich in Haltern Menschen mit dem Gedanken befasst, einen Bürgerbus zu etablieren. Am 18. April 1995 wurde der Verein „Bürgerbus Haltern e.V.“ gegründet, der danach nicht weiter aktiv gewesen ist. Nun haben die drei noch verbliebenen Vorstandsmitglieder des Vereins, Klaus und Ulrich Puschmann sowie Robert Streiff, die durch den Seniorenbeirat, die Stadtverwaltung und die Vestische entstandene Gründerinitiative mit 30 neu gewonnenen Vereinsmitgliedern zur Hauptversammlung eingeladen. Hans Kirschbaum, der zukünftig nicht mehr als Mitglied des Seniorenbeirats sondern als Vereinsmitglied entsprechende Aufgaben im Bürgerbusverein wahrnehmen wird, gab dann einen Bericht über die Aktivitäten seit Beginn des vergangenen Jahres zum zukünftigen Bürgerbusbetrieb in Haltern am See. Er dankte den seit Monaten ihm zur Seite stehenden Frauen und Männern der Bürgerbusinitiative, die sich in zahlreichen Gesprächsrunden, auch mit Stadt und Verkehrsbetrieb, bestens eingebracht haben, und stellte das Kompetenzteam kurz vor. Auch dankte er den drei beratenden Vereinsmitgliedern für ihre derzeitige und zukünftige Bereitschaft, die Vereinsaktivitäten zu begleiten. Beratende Vereinsmitglieder sind: in Steuerfragen: Franz-Josef Tönnis, in Technikfragen: Dr.-Ing. Michael Reinke, in Rechtsangelegenheiten: Jörg Erbguth. Einstimmig gewählt wurden für den Geschäftsführenden Vorstand: 1. Vorsitzender, Vereinsführung: Werner Mohr; stellv. Vorsitzende, Schriftführerin: Karola Raffelt; stellv. Vorsitzender, Fahrerdisposition und -betreuung: Antonius (Toni) Wesseler; stellv. Vorsitzender, Kassenwart, Statistik, Versicherungen: Oskar Krüger. Dem erweiterten Vorstand gehört auch Bürgermeister Bodo Klimpel an. Ihm wurde für die bisherige Unterstützung seitens der Stadtverwaltung gedankt. Hinzu kommen nach einstimmiger Wahl Evelyn Bergau, Fahrerdisposition- und -betreuung, Werbemittel; Helmut Abendroth, Fahrzeugbetreuer, Terminüberwachung; Hans Kirschbaum, Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Sponsoren- und Mitgliederwerbung. Die bisher 33 Vereinsmitglieder hoffen in den nächsten Monaten auf weiteren Zuwachs. Die zukünftigen ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer wohnen überwiegend in der Stadtmitte, kommen aber auch aus Holtwick, Lavesum, Lippramsdorf und Sythen. Auch neue Vereinsmitglieder aus anderen Ortsteilen sind herzlich willkommen. Ein Anmeldeformular findet man z. B. auf der Webseite der Stadt Haltern am See in der Rubrik „Bürgerbus für Haltern am See“.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0