Termine

In Hullern wurde geschwärmt

Geschrieben von Klaus Büttner am .

imkerarbeit"Ich war im Garten und hörte ein lautes Summen und Brummen. Über mir kreiste eine riesige dunkele Wolke," so berichtete Wilhelm Nottenkämper aus Hullern, An der Wohrt, am Samstag den 21.Mai 2016, sein Erlebnis mit einem schwärmenden Bienenvolk. "Nach einer gefühlten halben Stunde ließen sich die Bienen in dem gegenüberliegenden Straßenbaum nieder und bildeten ein große pulsierende Traube", erzählte Nottenkämper immer noch aufgeregt weiter, "und nachdem ich ins Haus geeilt war um die Fenster zu schließen erreichte ich telefonisch den Hullerner Imker Franz-Josef Bonberg." Der Hobbyimker kam auch sofort mit einer leeren Bienenkiste, einem großen Spezialkescher und entsprechender Schutzkleidung. Hier geht es weiter

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0