Termine

Wetterkarte in der Lokalzeit Münsterland

Geschrieben von Redaktion am .

wetterkarte muensterWDR-Fernsehen Lokalzeit Münsterland hat eine neue Wetterkarte. Ausgerechnet die Grenzstadt Münsterland - Ruhrgebiet, Haltern am See ist von der Wetterkarte verschwunden. Es war ja schon in all den Jahrzehnten schlimm genug das in Haltern am See kein Wetter statt fand, denn die letzten Einträge endeten immer in Dülmen. Über die Zuordnung von Haltern, zu welchem Studio zugehörig konnte bisher nie zwischen den Studios Dortmund und Münster eindeutig geregelt werden.
Auf Grund unserer Nachfrage warum Haltern nicht mehr auf der Wetterkarte zu sehen ist bekamen wir folgende Antwort:

"Seit Mitte März 2015 präsentiert die Lokalzeit ihren Wetterbericht in neuer und modernerer Form. Diese grafische Lösung gilt einheitlich für alle elf Ausgaben der Lokalzeit. Bei den Ortsnamen, die in unserem neuen Flug über das Münsterland eingeblendet werden, haben wir uns für eine sinnvolle regionale Verteilung und verständlicherweise für die größeren Orte entschieden. Wir bitten für diese Auswahl um Verständnis. Die neue Grafik der Wetterkarte bietet übrigens ganz flexibel die Möglichkeit, Informationen wie z.B. den Pollenflug oder den Schneefall bei Bedarf hinzuzufügen oder eben wegzulassen, wenn es sich nicht anbietet. So können wir Besonderheiten besser aufgreifen."

Abgesehen davon, das wir nicht den Flug gemeint haben, sondern die Wetterkartengrafik, gilt also Haltern am See als "nicht" größerer Ort. Haltern am See hat abgerundet 37.000 Einwohner, Warendorf 36.000, Steinfurt 33.000, Coesfeld 35.000, das bedeutet, sogar Haltern am See hat mehr Einwohner als die Kreisstadt Coesfeld und ist sogar flächenmäßig größer als Coesfeld. Alle Daten aus dem Jahr 2013. Wer da auch unserer Meinung ist sollte diese Meinung dem Studio Münster mitteilen. Hier die e-Mail Adresse.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0