Termine

Krankenhaus – was nun?

Geschrieben von Klaus Büttner am .

krankenhausflurCheckliste für die Aufnahme und Entlassung aus dem Krankenhaus. Mit der Liste können Sie sich selbst, Ihre Familie, Ihre Angehörigen und die Menschen, die Sie als Seniorenvertreterinnen und -vertreter ansprechen, gut auf einen Krankenhausaufenthalt und die spätere Entlassung vorbereiten! Seit dem 1. Oktober 2017 haben sich die Krankenhäuser und die Ärzte verpflichtet, auf die Bedürfnisse ihrer Patienten besonders zu achten. (§ 39 (1a) SGB V, www.kbv.de/html/entlassmanagement.php). Die Krankenhäuser richten nun das sogenannte „Entlassmanagement“ überall ein. Tun sie es noch nicht, fragen Sie nach und fordern Sie das Krankenhaus gegebenenfalls dazu auf!
Der gesamten Artikel, Landesseniorenvertretung NRW e. V, , mit der Checkliste steht im Downloadbereich zur Verfügung.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0