Termine

Falscher Telekom-Mitarbeiter stiehlt Geldbörse

am .

Recklinghausen (ots) - Ein unbekannter Mann gab sich als Mitarbeiter der Telekom aus und gelangte so am Montag (21.10.), gegen 15.45 Uhr, in die Wohnung einer 84-Jährigen auf der Ortelsburger Straße. Er entwendete die Geldbörse der Geschädigten und flüchtete in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: 40 bis 45 Jahre alt, schwarz-graue Haare, schlank, bekleidet mit einer hellgrauen Jacke, einer Jeans und einer weißen Kappe. Er führte eine schwarze Umhängetasche mit.

Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung! Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen durch den Türspion oder mit einem Blick aus dem Fenster an und machen Sie von Ihrer Türsprechanlage Gebrauch.Lassen Sie Personen nur dann herein, wenn Sie sie selbst bestellt haben oder wenn sie von der Hausverwaltung angekündigt worden sind.

Kommentar (0) Aufrufe: 421

Trickdiebstahl - Gutmütigkeit ausgenutzt

am .

Recklinghausen - Marl (ots) - Zwei Frauen baten am Donnerstag (17.10.), gegen 12.30 Uhr, auf der Kamphoffstraße einen 67-jährigen Marler um eine Wegbeschreibung. Anschließend gaben die Frauen dem Geschädigten zwei Schmuckstücke und umarmten ihn. Dabei entwendeten sie die Halskette und das Armband des Marlers.

Die Polizei warnt vor den Trickdieben und rät Senioren, sich nicht bedrängen zu lassen. Halten Sie Distanz zum Gegenüber. Fordern Sie lautstark den Abstand ein. Rufen Sie Passanten zur Hilfe und informieren Sie die Polizei, wenn Sie glauben, Opfer einer Straftat geworden zu sein. Über den Notruf 110 ist schnelle Hilfe möglich.

Kommentar (0) Aufrufe: 274