Termine

Ältere Dame fällt auf falschen Polizisten rein

Geschrieben von .Polizeipräsidium Recklinghausen am .

Castrop Rauxel (ots) - Am Dienstag hat ein Trickbetrüger bei einer 87-jährigen Frau im Stadtteil Frohlinde angerufen und sich als Polizist ausgegeben. Er gab an, dass in das Haus der Frau eingebrochen worden sei. Der Täter sei auf frischer Tat vor der Wohnanschrift festgenommen worden - er habe Schmuck und 10.000 Euro Bargeld bei sich gehabt. Der Anrufer kündigte an, dass bald ein Kollege vorbeikommen werde, der sich in der Wohnung der Frau genau umschaut und klärt, was gestohlen wurde. Kurze Zeit später stand dann ein Mann mit einem "Polizeiausweis" vor der Tür. Die Frau ließ ihn herein - sagte aber auch, dass sie keine Wertgegenstände besitze und die Beute nicht von ihr stammen könne. Anschließend zeigte sie ihm noch ihre Schmuckkassette und ihre Portmonees. Weil die 87-Jährige nur wertlosen Modeschmuck und kein Bargeld hatte, verließ der falsche Polizist die Wohnung ohne Beute.

Betrüger und Diebe versuchen immer wieder, sich unter dem Deckmantel der Behörden Vertrauen zu erschleichen. Sollten Betrüger und Diebe versuchen, sich unter einem Vorwand Zutritt zu Ihren vier Wänden zu verschaffen, lassen Sie niemanden herein und rufen Sie über 110 die echte Polizei. Sprechen Sie insbesondere mit älteren Mitmenschen über diese Maschen, damit alle gewarnt sind!

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0