Termine

Zwei Frauen greifen eine Seniorin an

Geschrieben von .Redaktion am .

trickdieb 004Immer wieder ist auch auf den Gehwegen vorsicht geboten, vor solche, man kann schon behaupten Raubüberfälle, die durch organisierte Trups, meist bestehend aus 2 Frauen einem Auto und in dem Auto ein Fahrer. Hier eine der vielen Pressemitteilungen des Polizeipräsidiums Recklinghausen:

"Marl (ots) - Am Mittwoch, gegen 13.10 Uhr, befand sich eine 79-jährige Marlerin mit ihrem Rollator auf dem Gehweg der Brassertstraße. In Höhe einer Apotheke hielt ein grauer PKW, mit einem Mann am Steuer an. Zwei Frauen stiegen aus, gingen auf die Seniorin zu und versuchten sie, in Richtung PKW zu ziehen. Die Geschädigte riss sich los und ging weiter. In Höhe einer Videothek wurde sie erneut von den Frauen angegangen. Jetzt versuchten die Frauen, der Marlerin den golden Armreif vom Arm zu ziehen. Als die 79-Jährige laut schrie, ließen die Täterinnen von ihr ab und fuhren mit dem PKW davon. Eine konkrete Beschreibung der Frauen liegt nicht vor. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen."

Vorsicht also. Lassen sie sich nicht auf ein Gespräch ein. Bleiben sie stur und schreien sie wenn sie bedroht werden, so wie es die ältere Dame in diesem Bericht gemacht hat.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0