Termine

Rollator-Prüfaktion

Geschrieben von Otto K. Rohde am .

rollator1Das Auto muss regelmäßig zur sogenannten Hauptuntersuchung, das weiß jeder. Gleiches sollte für den Rollator oder Rollstuhl gelten. Deshalb startet der Seniorenbeirat der Stadt Haltern am See (SBR) am 11. Juli seine jährliche Prüfaktion im Alten Rathaus. In der Zeit von 9.30 bis 12.00 Uhr kann jeder seine Mobilitätshilfe dort vorstellen. Mitarbeiter vom Sanitätshaus Borger stehen bereit und überprüfen die Bremsen, die Einstellung der Griffhöhe und andere technische Probleme. Kleinere Mängel werden sofort behoben. Insgesamt wird es im Stadtgebiet acht Prüftermine geben, so in allen Altenwohnheimen und am 25. Juli, 10 bis 12 Uhr, im Gemeindezentrum St. Josef in Sythen. Beim Start im Alten Rathaus ist auch diesmal wieder der ATV (Alter Turnverein Haltern von 1882 e.V.) dabei. Er wird vertreten durch Marie-Luise Wiethoff. Sie stellt ihr Kursangebot „Rollator-Walking“ vor und gibt Tipps zum richtigen Umgang mit dem Gerät. Der SBR hofft auf rege Teilnahme an seiner Aktion „Der sichere Rollator“.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0