Termine

Erste-Hilfe-Ausbildung deutlich verbessern

Geschrieben von .Redaktion am .

erstehilfe sportZwei Mal pusten und dann fleißig pumpen. Am besten im Rhythmus des Klassikers der Bee Gees „Stayin' Alive“. Aber in der Praxis liegt die letzte Herz-Lungen-Wiederbelebung dann oftmals zu lange zurück. Dennoch, es sind Grundlagen, die eigentlich jeder, der einen Führerschein hat oder sportlich aktiv ist, kennen sollte. Denn Ersthilfe am Unfallort ist meistens entscheidend dafür, ob und wie sich der Verletzte wieder erholen kann. Der Stadtsportverband Haltern (SSV) will dieses Thema nun mehr in den Vordergrund rücken. „Bei einer Fortbildung des Kreissportbundes Recklinghausen zum Thema Sportverletzungen ist es uns wieder aufgefallen: In unseren Sporthallen gibt es so gut wie nie einen Verbandskasten oder Defibrillator“, sagt Petra Völker, Geschäftsführerin des Kreissportbundes und stellvertretende Vorsitzende des SSV.  Hier gehts weiter

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0