Termine

Besucher loben den Neubau des Seniorenwohnheims

Geschrieben von Klaus Büttner am .

logo alloheimGroßes Interesse hatten am Freitagmittag, 17.02.2017, zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung am „Tag der offenen Baustelle“ im Sythener Baugebiet Elterbreischlag. Dort errichtet die Firma Alloheim ein Altenwohnheim für 80 Personen. Nach Aussage von Geschäftsführer Thomas Kupczik soll die Eröffnung voraussichtlich im Juni erfolgen. Er und die künftige Heimleiterin Hildegard Tacke machten deutlich, dass schon jetzt die Nachfrage nach Plätzen für das Wohnheim, nach den Wohnungen in den noch zu erstellenden Häusern in unmittelbarer Nähe und

auch nach Arbeitsmöglichkeiten sehr groß ist.Bürgermeister Bodo Klimpel erklärte in seinem Grußwort: „Was lange währt, wird endlich gut. Denn es hat leider sehr lange gedauert, bis die Firma Alloheim den Zuschlag bekommen hat und letztlich auch mit dem Bau dieses Hauses beginnen konnte.“Jetzt aber sei seit dem Baubeginn dieses Projekt sehr gut nach vorne gebracht worden. Für ihn steht fest, dass viele Halterner Bürgerinnen und Bürger sich darauf freuen, wenn dieses dringend benötigte Haus eröffnet wird. Für den Bürgermeister ist dies auch wichtig, denn er betonte, wie entscheidend diese Investitionen in Wohnheim und Wohnungen für das Infrastrukturangebot in Haltern am See sind. Klimpel bedanke sich bei der Allo-Geschäftsführung, die ihrerseits 80 zukunftssichere Arbeitsplätze versprach, und beim zuständigen Architekten Bernd Perner, denn die Zusammenarbeit zwischen ihnen und der städtischen Bauverwaltung sei sehrgut und vertrauensvoll gewesen. Gemeinsam mit dem Architekten schauten sich die Besucher ein fertig eingerichtetes Musterzimmer an, das -wie alle anderen auch -für Einzelpersonen konzipiert ist. Die Zimmer sind jeweils 16 qm groß, hinzu kommt eine rollstuhlgerechte Nasszelle mit 5,5 qm. Es kann jederzeit Kontakt aufgenommen werden: Leitung: Hildegard Tacke, Dietrich-Bonhoeffer-Weg 7, 45721 Haltern am See, Telefon: 0172 2475889 und e-mail: syhen@alloheim.de.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0