Termine

Osterfeuer in Hullern

Geschrieben von Astrid Korste am .

osterfeuer 2Um 19:00 Uhr hat das Osterfeuer mit einer Andacht in der St. Andreas-Kirche begonnen. Mit einer Abordnung des Blasorchesters Hullern (BOH) wurde das Licht der Osterkerze von der Kirche zum Feld an der Antruper Straße gebracht. Dort hatte die Leiterrunde der Gemeinde St. Andreas das Holz aufgeschichtet das sie in Hullern gesammelt hatten. Mit dem Licht von der Osterkerze wurde dann das Feuer angezündet.

In geselliger Runde waren mehr als 400 Leute zusammengekommen um bei kühlen Getränken, Würstchen, belegten Broten und bunten Eiern miteinander ins Gespräch zu kommen. Bis das Feuer runtergebrannt war, achteten die Männer von der freiwilligen Feuerwehr Hullern darauf, dass auch brandtechnisch alles gut läuft.

Besonders zu erwähnen, ist die hervorragende Arbeit der „Leiterrunde“, die alle Vorbereitung von der Planung, dem Sammeln und färben der (Oster-)Eier, dem holen des Holzes und der Vorbereitung des Platzes für diese traditionelle Veranstaltung bis hin zum Abbau der Zelte und der Aufräumarbeiten auf dem Feld nachdem alle Anderen gegangen sind übernommen haben. Den jungen Leuten gehört wohl unserer aller Anerkennung für ihr Engagement und die investierte Zeit. Sie haben der Dorfgemeinschaft in Hullern einen guten Dienst erwiesen. Jeder konnte am Osterfeuer Freunde und Bekannte treffen und die gemütliche Atmosphäre dort genießen. Eine gelungene Veranstaltung. Weitere Bilder hier.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Als Gast kommentieren

0