Termine

Das "Sprachrohr" während des Frühstücks

Geschrieben von Klaus Büttner am .

DSC03891480 kleinÜberall da wo das " Sprachrohr " ausliegt muß auch gleich ein Blick hineingeworfen werden. Die Neugierde ist groß auf das, was das Redaktionsteam des Sprachrohrs wieder an Geschichten und Berichten zusammengestellt hat. So auch wärend der Frühstücksrunde der kfd in Hullern am Mittwoch (9.12.2015) wo Frau Brigitte Ellenbrock in der Auslage die neueste Ausgabe des Sprachrohrs gefunden hat. "Ich finde diese Zeitung super, und der Inhalt spricht mich genau an. Das Sprachrohr sammel ich und lese immer mal wieder darin", bemerkte Frau Ellenbrock. Auch Frau Gertrud Brate, die Sitznachbarin, nickte kräftig und war der gleichen Meinung. Auch im nächsten Jahr wird es wieder 4 Ausgaben des Sprachrohrs geben, unter der redaktonellen Leitung von Jürgen Chmielek.

Personen in dieser Konversation

Kommentare (1)

Als Gast kommentieren

0