Termine

Ehrung für drei Potsdamer Denkmalschützer

Geschrieben von .Redaktion am .

Drei verdiente Persönlichkeiten, die zum Erhalt der Denkmalsubstanz in der Landeshauptstadt Potsdam beigetragen haben, durften sich heute anlässlich des Tages der Städtebauförderung ins Goldene Buch der Stadt eintragen. „Roland Schulze, Dr. Hermann Kremer und Andreas Kitschke haben sich auf ganz unterschiedliche Weise um den Denkmalschutz in der Landeshauptstadt verdient gemacht“, sagte Oberbürgermeister Jann Jakobs. „Dafür gebührt ihnen mein ganzer Dank. Weiter in Focus-online